Skip to main content

AVM verbannt langsame Komponenten aus dem Netzwerk

Soll das drahtlose Heimnetzwerk auf Vordermann gebracht werden, reicht zumeist der Tausch einer einzigen Komponente nicht aus: Der alleinige Austausch des Routers durch ein schnelleres Modell mit WLAN ac führt beispielsweise nur dann zum besten Ergebnis, wenn auch alle anderen Geräte entsprechend ausgerüstet sind. Wird dies nicht berücksichtigt, ist eine Flaschenhals-Verschiebung die Folge: War vor der Optimierung der Router das schwächste Glied in der Kette, ist es dann zum Beispiel der WLAN-Adapter im Computer oder ein Repeater.

Während der schnelle ac-Standard mittlerweile in Routern unterschiedlichster Hersteller wütet, sieht es bei anderen Komponenten, beispielsweise WLAN-Sticks oder Powerline-Adaptern, noch etwas düster aus. Gespannt darf man diesbezüglich allerdings auf die Neuvorstellungen im Rahmen der diesjährigen CeBIT sein, denn AVM hat bereits angekündigt, neue Highspeed-Produkte zu enthüllen. Einerseits wird der Berliner Hersteller erstmals eine FRITZ!Box mit Glasfasermodem präsentieren, die darüber hinaus mit WLAN ac, USB 3.0 und Gigabit-LAN ausgestattet ist.

AVM gibt schon jetzt Ausblick darauf, was Netzwerk-Enthusiasten auf der CeBIT erwarten wird. Bildnachweis: AVM

AVM gibt schon jetzt Ausblick darauf, was Netzwerk-Enthusiasten auf der CeBIT erwarten wird. Bildnachweis: AVM

Auf der anderen Seite wird das bestehende Repeater-Repertoire erweitert: Mit den momentan erhältlichen Produkten (FRITZ!WLAN Repeater N/G, 300E und 310) sind Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 300 MBit/s möglich. Die neue Repeater-Lösung „FRITZ!WLAN Repeater AC“ soll hingegen Daten mit bis zu 1300 MBit/s durch das drahtlose Netzwerk jagen. Ein Performance-Update wurde auch für USB-WLAN-Stecker angekündigt: Mit dem FRITZ!WLAN Stick AC können beispielsweise Notebooks mit langsamen WLAN-Modulen aufgerüstet und mit bis zu 866 MBit/s in das Heimnetz integriert werden. Abschließend kündigt AVM außerdem die Vorstellung des neuen FRITZ!Powerline 1000E Adapters an, der – wie die Produktbezeichnung schon erahnen lässt – Gigabit-Datentransfers über das Stromnetz ermöglichen soll.


Top Artikel in News