Skip to main content

DENIC

DENIC eG ist die Registrierungsstelle (Registry), die für die Verwaltung der deutschen Top Level Domain .DE zuständig ist. Die Abkürzung kommt von (De)utsches (N)etwork (I)nformation (C)enter. DENIC eG wurde 1997 als eingetragene Genossenschaft ins Leben gerufen und ist in Frankfurt/Main zuhause. Ihre exakte Bezeichnung ist „Domain Verwaltungs- und Betriebsgesellschaft“.

DENIC-Mitglied darf derjenige werden, der ab Sekond Level Domains unterhalb der .DE Domains verwaltet, wozu er zugelassen werden muss. In der Regel sind die DENIC-Mitglieder Anbieter von Internetdiensten.

Der Teil NIC (Network Information Center) des gesamten Namens hat sich weltweit eingebürgert und kommt auch in den Namen der Registrierungsstellen der Top Level Domains vieler anderer Länder vor. Wie zum Beispiel „nic.at“ für Österreich bzw. AFVIC für Frankreich. Damit jeder Domainname garantiert nur einmal vergeben wird, muss jedes Land, das eine eigene Top Level Domain hat, eine dafür zuständige NIC haben.

DENIC

DENIC

Die NICs der einzelnen Länder haben die gleichen Aufgaben und Funktionen, dürfen allerdings absolut selbstständig ihre Domain Vergaberichtlinien gestalten. Eine NIC ist üblicherweise für eine Top Level Domain zuständig. Bei kleinen Ländern kann jedoch eine gemeinsame NIC Registry für mehrere Top Level Domains verantwortlich sein. Die weltweite Koordination, Aufsicht und Weitergabe der Aufgaben an die Länder-NIC obliegt der ICANN (Internet Corporation for Assigned Names and Numbers).

Die Aufgaben der DENIC eG betreffen nur die Top Level Domain von Deutschland .DE, die 1986 als Country Top Level Domain (ccTLD) eingeführt und offiziell in der IANA Datenbank erfasst wurde. Inzwischen ist die .DE Domain mit Entwicklungszahlen von knapp 11 Millionen weltweit die zweitgrößte Domain.

Für die Verwaltung der Domains bedient sich die DENIC eG eines hochmodernen elektronischen Registrierungssystems. Pro Domain werden relevante Daten wie Betreiber, Ansprechpartner, Rechneradresse gespeichert. Weiterhin steht ihr ein weltweites Netz schneller Nameserver zur Hand. Sowohl den etablierten als auch den zukünftigen Domain Betreibern offeriert sie zudem zahlreiche Serviceleistungen. Hier seien die Dienste erwähnt: die Whois Anfrage, die helfende Hotline, die Unterstützung bei Streitfällen wegen Domains.


banner