Skip to main content

Notebook Laufwerke

Handelsübliche Notebooks verfügen heute über die verschiedensten Laufwerke, die es uns erlauben, die herkömmlichen Medien zu verwenden.

Am bekanntesten ist das CD/DVD Laufwerk mit eingebautem Brenner. Diese Laufwerke kennt man von den Desktop-PCs und auch bei den Notebooks gehören sie mittlerweile zum Standard. Man sollte in jedem Fall drauf achten, dass ein derartiges Laufwerk fest integriert ist, weil ein Großteil der Software auf diesem Medium ausgeliefert wird. Mittlerweile haben sich diese sehr weit verbreiteten Medien zum Standard der Branche entwickelt und ein solches Laufwerk zählt zu den absoluten Muss-Kriterien beim Kauf eines Notebooks.

Sehr beliebt sind heute auch die verschiedenen Kartenlaufwerke für Speicherkarten, weil diese Karten heute in Handys, MP3-Playern und Digitalkameras eingesetzt werden. Wenn man eines dieser Geräte regelmäßig benutzt, kann es sinnvoll sein, ein derartiges Laufwerk zu besitzen. Die altmodischen Diskettenlaufwerke werden heute in der Regel nicht mehr in Notebooks verbaut, weil sie obsolet sind und viel Platz kosten. Bei hochwertigen Notebooks gibt es die Möglichkeit, dass man das CD/DVD Laufwerk austauschen kann. Man kann mit einem einfachen Handgriff dieses Laufwerk an der Seite herausnehmen und es dann durch ein anderes ersetzen.

Notebook Laufwerk

Notebook Laufwerk ©iStockphoto/fotandy

Je nach Bedarf kann man hier auch ganz einfach einen zusätzlichen Akku einsetzen, um dann eine wesentlich längere Betriebszeit zu erreichen.

Notebook Ratgeber:


banner