Skip to main content

Memory-Stick

Der Memory Stick basiert ebenfalls auf der weit verbreiteten Flash Technologie und wurde vom japanischen Elektronikkonzern Sony entwickelt. Demnach wird diese Technologie hauptsächlich in Produkten von Sony eingesetzt. Der Stick misst 50 x 21,5 x 2,8 Millimeter und ist damit eine der kleinsten Speichermedien. Ältere Modelle haben bis zu 128 Megabyte an Volumen und können 2,5 Megabyte pro Sekunde übertragen. Die Weiterentwicklung Memory Stick Pro kann bis zu 20 Megabyte an Daten pro Sekunde bereitstellen und eine Gesamtgröße bis zu 32 Gigabyte ist möglich. Ein Memory Stick Pro passt in die Steckplätze seiner älteren Bauarten und besitzt exakt dieselben Maße, dennoch ist er nicht zu dieser Technologie kompatibel, da unterschiedliche Controller verwendet werden. Neuere Modelle besitzen, um diese Probleme zu vermeiden, zwei Controller und können deshalb in beiden Steckplätzen genutzt werden.

Eine weitere Variante des Memory Stick ist der Memory Stick Duo und der Memory Stick Pro Duo. Es ist eine etwas kleinere Version des gewöhnlichen Memory Stick und wurde entwickelt um in mobilen Geräten Verwendung zu finden. Damit die Kompatibilität gewahrt bleibt ist man gezwungen auf einen Adapter zurückzugreifen, der es ermöglicht diese kleineren Karten in den älteren Steckplätzen zu verwenden. Für Bereiche in denen es auf eine sehr schnelle Datenübertragungsrate ankommt, wurde der Memory Stick PRO-HG entwickelt. Vom Aufbau ist er gleich wie der Memory Stick Duo und der Memory Stick Duo Pro, doch er kann Daten mit bis zu 30 Megabyte pro Sekunde übermitteln. Der wichtigste Anwendungsbereich des Memory Stick PRO-HG ist der Einsatz in HD-Videokameras, die darauf angewiesen sind die Bilder flüssig darstellen zu können. Die letzte Baureihe dieser Familie ist der Memory Stick Micro, der noch einmal deutlich kleiner ist. Mit 12,5 x 15 x 1,2 Millimeter ist er wesentlich kleiner als der Memory Stick Duo. Dabei kann dieser Winzling bis zu 32 Gigabyte an Daten aufnehmen und ist über einen Adapter mit den anderen Kartenversionen austauschbar. Natürlich ist dieser Speicher besonders interessant für mobile Geräte und wird daher immer häufiger in Handys des Herstellers Sony-Ericsson eingebaut.


banner