Web
Analytics
Skip to main content

Sound Blaster Tactic3D Alpha THX Gaming Headset

Creative Labs, der Hersteller des Sound Blaster Tactic3D Alpha THX Gaming Headset, bewirbt sein Headset vor allem damit, dass es ein dreidimensionales Klangbild erzeuge und den Benutzer damit gänzlich in die akustische Sphäre seines Spieles oder sonstigen Mediums eintauchen lasse. Dies klingt durchaus vielversprechend und schraubt die Erwartungen dementsprechend hoch.

Abseits klanglicher Fragen gilt es zunächst einmal honorierend zu bemerken, dass das Headset mit einem USB-Stecker versehen worden ist. Diese eher ungewöhnliche Ausstattung ermöglicht den Anschluss des Sound Blaster Tactic3D Alpha THX Gaming Headset auch abseits der gängigen Ports (3,5 mm), so zum Beispiel auch an Spielekonsolen. Demzufolge können die Steckplätze auf Wunsch freigehalten werden. Alternativ dazu besteht aber auch die klassische Option, das Headset mit zwei Klinkensteckern anzuschließen.

Sound Blaster Tactic3D Alpha THX Gaming Headset

Sound Blaster Tactic3D Alpha THX Gaming Headset Bild:Sound Blaster

Mit beachtlichen 680 Gramm kann das Sound Blaster Tactic3D Alpha THX Gaming Headset schon als eher schwereres Kaliber eingestuft werden. Dennoch lässt der Tragekomfort nichts zu wünschen übrig, da sich die Kopfhörer angenehm um das ganze Ohr legen und mit weichen, voluminösen Kissen gut gepolstert sind. Versehen sind die Kopfhörer mit Neodymium-Treibern zu je 4 cm, die Frequenzen von 20 Hz bis zu 20.000 Hz wiedergeben können. Wenn man es darauf anlegt und die Lautstärke bis in die höchsten Dimensionen aufdreht, so schallen einem laut Angaben von Creative Labs nicht weniger als 100 Dezibel in den Gehörgang hinein (was freilich die Ausnahme sein sollte).

Ein wenig im Gegensatz zu den tadellos verarbeiteten Hörmuscheln steht derjenige Bereich des Sound Blaster Tactic3D Alpha THX Gaming Headsets, an dem die Kopfhörer mit dem Bügel verbunden sind. Hier hat man bei einer kritischen Augenscheinnahme das Gefühl, besser nicht zu sorglos und rustikal mit dem Headset umgehen zu sollen. Für den regelmäßigen sorgsamen Gebrauch dürfte die Verarbeitung jedoch solide genug sein. Entsprechendes gilt auch für das Verbindungskabel, das im Vergleich zu den sehr satten Ohrmuscheln geradezu filigran und sehr dünn wirkt.

Überzeugender und nachhaltiger punktet das Sound Blaster Tactic3D Alpha THX Gaming Headset dann tatsächlich in Bezug auf den Sound. Die Bässe sind wuchtig, markant und imposant; hohe Töne werden sauber und mit Freude am Detail abgebildet. Beinahe lässt sich sagen, dass man beim Anschauen eines Filmes kurze Zeit vergessen könnte, gerade nicht in einem Kino zu sitzen. Ein wenig problematisch kann sich allerdings die weitergehende Feineinstellung des Klangbildes gestalten. Die mitgelieferte Software, mit deren Hilfe man die Sounds noch stärker modifizieren können soll, macht mitunter Probleme und erfordert nicht zuletzt im Hinblick auf das Herunterladen von Treibern aus dem Internet einen gewissen Zeitaufwand. Andererseits kann man auf diesen Zusatz angesichts der sehr soliden Grundausstattung des Sound Blaster Tactic3D Alpha THX Gaming Headset ruhig verzichten.

Ein kleiner, netter Spaß besteht schließlich darin, dass man mit dem Mikrofon seine Stimme verstellen kann. So kann man als Mann mit der Stimme einer Frau sprechen und so einigen Schabernack stiften.

Top Artikel in Headsets