Skip to main content

Unterschiede WiMax vs. Wireless Lan

WiMax und Wireless Lan haben viele Gemeinsamkeiten. Grundsätzlich können beide Techniken auch für Ähnliches genutzt werden, nämlich zur Datenübertragung. Wireless Lan (Wireless Local Area Network) bezeichnet ein drahtloses lokales Funknetz, während WiMax (Worldwide Interoperability for Microwave Access) für regionale Funknetze eingesetzt werden kann.

Die Unterschiede dieser beiden Systeme sind hauptsächlich auf die unterschiedlichen Reichweiten dieser beiden Systeme zurückzuführen. Wireless Lan ist im Moment im Übrigen der gängigste Standard für lokale Netzwerke, die drahtlos sein sollen und mit ihm können Reichweiten von 30 bis 300 Metern überbrückt werden. Im Idealfall können auch größere Weiten von 3 bis 6 Kilometern überbrückt werden, dies ist jedoch in der Praxis so gut wie nie der Fall.

WiMax dagegen ermöglicht Datenübertragungen über eine Entfernung von bis zu 50 Kilometern und ist damit im Bereich der Reichweite der Wireless Lan-Technik weit überlegen. Das gleiche gilt auch für die Datenübertragung, denn die möglichen Raten liegen bei der WiMax-Technologie weitaus höher als bei Wireless Lan.

Beide Techniken bieten zudem die Möglichkeit der Sprachübertragung, das heißt im Bereich der Internet-Telephonie sind beide Techniken nutzbar. Allerdings ist für den Einsatz von WiMax eine bessere Qualitätssicherung dieser Sprachübertragungen geplant, so dass WiMax auch hier Wireless Lan übertreffen wird.

Anzeige:

Preis: EUR 1.499,00

Um die Vorteile von WiMax etwas konkreter zu machen hier ein kleines Beispiel: Ein Lied im Mp3-Format kann mit der schellen Datenübertragung der WiMax-Technologie theoretisch in weniger als einer Sekunde herunter geladen werden. Vergleicht man dies mit der Datenübertragung von Wireless Lan, ist dies natürlich eine überzeugende Vorstellung. Grundsätzlich muss man aber eingestehen, dass diese Höchstleistungen der WiMax_Technologie noch nicht in der Praxis erreicht wurden. Auch WiMax wird zum Beispiel nicht über eine Entfernung von 30 oder mehr Kilometern von einem Endgerät aus eine 75 MBit/s Verbindung aufbauen können Dies ist im Moment technisch einfach noch nicht möglich.

Die Typische Reichweite von WiMax wird im Moment mit 600 Metern angegeben, wobei dann eine Bitrate von um die 20 MBit/s möglich ist. Damit ist die WiMax-Technologie aber immer noch entscheidend besser als Wireless Lan und man muss bedenken, dass die Technik eigentlich noch in den Kinderschuhen steckt. Zum Beispiel hat man festgestellt, dass die Reichweiten und Verbindungsraten erhöht werden können, wenn Richtantennen bei der Übertragung verwendet werden und diese perfekt ausgerichtet sind.

Man darf also gespannt sein, in welchem Maße die WiMax-Technologie Wireless Lan in den nächsten Jahren noch übertreffen wird, gesetzt den Fall, dass eine flächendeckende Einführung dieser Technologie stattfinden wird.


banner