Skip to main content

Was ist Asterisk?

Asterisk ist ein Open Source Produkt, welches oft auch als Linux unter den TK-Anlagen bezeichnet wird. Ein Jeder kann neue Module für Asterisk entwickeln, welche der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt werden. Somit sind praktisch keine Grenzen für das System vorgegeben.

Asterisk®

„Asterisk is the world’s leading open source telephony engine and tool kit. Offering flexibility unheard of in the world of proprietary communications, Asterisk empowers developers and integrators to create advanced communication solutions.for free.“

Dieser Satz ist auf der Startseite der Asterisk-Homepage (www.asterisk.org) zu finden.

Asterisk ist eine Software, welche eine Telefonanlage und deren vollen Funktionsumfang darstellt. Asterisk stellt dabei keine reine VoIP-PBX sondern eine universelle Sprachapplikation dar. Mittels des Einbaus verschiedener Hardware kann ein Asterisk-System so erweitert werden, dass auch traditionelle Endgeräte/Anschlüsse bedient werden können. Zudem unterstützt Asterisk eine Vielzahl von Hardware-Modulen.

Des Weiteren sind mit dem System eine Vielzahl von VoIP-Protokollen (z. B. IAX, SIP, H.323, SCCP…) und die verschiedensten Codec (GSM, G.711, G.729, iLBC…) abbildbar. Dabei kann Asterisk zwischen den einzelnen VoIP-Protokollen verbinden und die einzelnen Codecs entsprechend umwandeln.

Asterisk ermöglicht eine nahtlose Integration jeglicher Kommunikationstechnologien.


banner