Web
Analytics
Skip to main content

AVM Fritz! Mini WLAN Gerät – VOIP Telefon

AVM Fritz! Mini ist ein WLAN Gerät mit VoIP Telefon und Zusatzfunktionen zum Musikhören und der Nutzung von Internetservices. Sämtliche Funktionen sind auch bei ausgeschaltetem PC verfügbar. Es können E-Mails gelesen, RSS-Feeds und Podcasts empfangen oder weltweites Internetradio gehört werden. Zu den Telefonfunktionen gehören auch Halten, Makeln und eine Dreierkonferenz.

Technische Details und Features des AVM Fritz! Mini

Das AVM Fritz! Mini funkt nach den WLAN.Standards IEEE 802.11b/g. Die IEEE-Norm spezifiziert den Zugriff auf den MAC-Layer sowie die physikalische Schicht für das lokale Funknetzwerk. Die Kommunikation erfolgt bei den Standards 802.11b/g im 2,4-GHz-Band, es werden Übertragungsraten von 11 MBit/s (802.11b) und 54 MBit/s (802.11g) erreicht. Das ist für ein VoIP-Telefon und die Features Radio, E-Mail und RSS sehr hoch. Damit wird beim Telefonieren die Sprachqualität erheblich verbessert. Die Sicherheit gewährleistet das AVM Fritz! Mini über WPA-PSK (Wi-Fi Protected Access), das auf der WEP-Architektur aufbaut und darüber hinaus durch dynamische Schlüssel die Sicherheit erhöht. Das LC-Farbdisplay löst in 128 x 128 Pixel auf und nutzt dabei 64.000 Farben. Über eine ergonomische Tastatur ist die Navigation und die Steuerung des AVM Fritz! Mini möglich, ein Systemstecker und ein Stereokopfhörer-Ausgang sind integriert. Zum Telefon gehört eine Software für Windows in den Versionen XP oder Vista mit einer Schnittstelle zur FRITZ!Box sowie für den Windows Media Player 11 und für Apple iTunes. Mit dem AVM Fritz! Mini kann über Festnetz und Internet in HD-Audio Qualität telefoniert werden, das wird durch den 16 kHz-Breitband-Codec ermöglicht. Der MSN-/VoIP-Account erlaubt eine Rufnummernunterdrückung dauerhaft oder jeweils für den nächsten Anruf. Zum Lieferumfang gehören ein Cinch-Audiokabel, damit kann das Telefon an die Stereoanlage angeschlossen werden, ein Stereokopfhörer, drei eingebaute, austauschbare AAA NiMH-Akkus sowie die Installations- und Bedienungsanleitung.

AVM Fritz! Mini WLAN Gerät - VOIP Telefon

AVM Fritz! Mini WLAN Gerät - VOIP Telefon Bild:AVM

Vorteile des AVM Fritz! Mini Telefons

Das VoIP-Telefon mit den vielen Zusatzfunktionen ergänzt ideal die Fritz!Box in einem praktisch-handlichen Gerät. Die Telefon- und Webradiofunktionen sind ausgereift, qualitativ hochwertig und zuverlässig, ein großer Vorteil ist die geringe Strahlungsbelastung, die deutlich unter der von DECT-Telefonen liegt. Die Fritz!Box reduziert die Strahlungsleistung automatisch so weit herunter, wie es zum ausreichenden Empfang und Senden nötig ist, nötigenfalls bis auf nur noch sechs Prozent der benötigten Leistung. Der Empfang weist daher im Display auch so gut wie nie die komplette Balken-Anzeige auf. Ein WLAN-Empfang erzeugt weit weniger durchdringende Strahlung als ein Handy oder ein DECT-Telefon. Die maximale Feldstärke beträgt gegenüber den Alternativen höchstens ein Drittel bis die Hälfte, die Strahlen dringen kaum in den menschlichen Körper ein und werden schon durch eine gewöhnliche Raumausstattung (zum Beispiel Schränke) merklich abgeschirmt. Damit werden zwar nicht dicke Wände und gleichzeitig 100 Meter Reichweite überwunden, aber das wird im Home-Bereich auch so gut wie nie benötigt. Für solche Zwecke wäre ein DECT-Telefon die bessere Alternative, das allerdings einen Dauerstrahler darstellt. Zudem ist das AVM Fritz! Mini klein, leicht und flach. Als sehr angenehm empfinden Nutzer die Möglichkeit, das Webradio an die heimische Stereoanlage anzuschließen. Der Support wird als ausgezeichnet beschrieben.

Top Artikel in VoIP Telefone