Web
Analytics
Skip to main content

AVM FRITZ!Fon MT-D

Das AVM FRITZ!Fon MT-D ist ein schnurloses Festnetz- und Internettelefon für VoIP und DECT (dem Standard für schnurlose Telefonie), das einen verbesserten Klang durch HD Telefonie und darüber hinaus zusätzliche Features bietet. Es bietet ausgezeichneten Komfort und ergänzt auf optimale Weise alle FRITZ!Box-Modelle, die mit DECT-Basisstation ausgestattet sind. Durch die HD-Telefonie entsteht bei Internettelefonaten (VoIP) ein sehr natürlicher Klang.

Technische Details und Features des AVM FRITZ!Fon MT-D

Das Telefon ermöglicht Full-Duplex-Freisprechen, also die Signalübertragung in voller Bandbreite in beide Richtungen, darüber hinaus den Empfang von Podcasts, E-Mails, Internetradio und RSS-Feeds. Ein Online-Telefonbuch und das klassische Telefonbuch für maximal 300 Einträge sind integriert, mehrere Anrufbeantworter sind mit grafischen Menüs versehen und erlauben eine Fernabfrage sowie die E-Mail-Weiterleitung. Eine Klingelsperre, ein Weckruf, Ruflisten und ein Babyfon sind inklusive, der Akku erlaubt eine Gesprächsdauer bis fünf Stunden und ein Stand-by bis zu sechs Tagen. Neue Funktionen können per Update einfach durch einen Tastendruck aufgespielt werden, die Feldstärke des Signals zeigt das Telefon an, auch ein Rufton an das Mobilteil ist möglich. Die HD-Telefonie beim Telefonieren über das Internet (VoIP) tastet die ein- und ausgehenden Sprachsignale mit 16 Kilohertz ab, was das natürliche Klangspektrum der menschlichen Sprache von 20 Hertz bis 8 Kilohertz vollständig umfasst und dadurch einen vollkommen originalen Sprachklang überträgt. Bei den gewohnten Festnetztelefonen werden vergleichsweise nur die Frequenzen zwischen 300 Hertz bis 3,4 Kilohertz übertragen, was den leicht unnatürlichen Klang bedingt.

AVM-FRITZ!Fon-MT-D

AVM-FRITZ!Fon-MT-D Bild:AVM

Weitere Features des AVM FRITZ!Fon MT-D sind ein Telefonbuchtransfer zwischen Mobilteilen und der CAT-iq Standard, der herkömmliche Telefonverbindungen mit IP-Netzen verknüpft. Das Telefon ist strahlungsarm und hat im Freien eine Reichweite von 300 Metern, in Gebäude von 50 Metern. Über CLIP wird der Anrufer angezeigt, eine Anruferliste ist enthalten, weitere Anzeigen sind Datum/Uhrzeit und Gesprächsdauer. Es können polyphone Klingeltöne, die Hörer- und die Klingellautstärke eingestellt werden, ein Lautsprecher ist ebenfalls integriert. Das schwarze Telefon in den Maßen 150 x 50 x 14 mm wiegt 107 Gramm.

Vorteile des FRITZ!Fon MT-D

Beim Telefonieren besticht das Telefon mit der Sprachqualität in HD-Qualität, die ein brillantes, breites Spektrum erzeugt, das weit über die Qualität von Festnetztelefonie hinausgeht. Damit hat die VoIP das Festnetztelefon überrundet. Durch die möglichen großen Bandbreiten können die vielen komfortablen Internetdienste wie E-Mail-Empfang, RSS, Podcast und Internetradio zusätzlich und auch parallel genutzt werden, das heißt, das FRITZ!Fon MT-D ist ein kleines Multi-Media-Gerät. Eine ideale Kombination ergibt sich mit den FRITZ!Box-Modellen 7240, 7270, 7320 und 7390, durch die Speicher- und Prozessorausstattung von Fritz!Box und FRITZ!Fon MT-D können sehr viele Anwendungen miteinander verknüpft werden. So können durch das FRITZ!Fon MT-D etwa E-Mails ohne Einschalten des Rechners abgerufen werden, es kann frühmorgens Internetradio gehört oder die Verfolgung von RSS überprüft werden. Das Schnurlostelefon ist intelligent und wird durch Firmware-Updates in Zukunft um weitere Funktionen ergänzt.
Zum Komfort des FRITZ!Fon MT-D gehören der Freisprecher in HD-Qualität und ISDN-Leistungsmerkmale wie Makeln, Halten, Rufnummernanzeige bekannter Nummern, Dreierkonferenz und Rufumleitung. Das hervorstechendste Feature ist neben dem Klang sicherlich die Nutzung des gesamten VoIP-Umfangs ohne Einschalten des Rechners. Über eingegangene E-Mails, Nachrichten auf einem der Anrufbeantworter und unbeantwortete Anrufe erfolgt durch das FRITZ!Fon MT-D eine aktive Information. Es können bis zu 6 Handgeräte an eine der Basisstationen der Fritz!Box Fon-WLAN-Reihe 7240, 7270, 7320 oder 7390 angemeldet werden. Durch einfach zu bedienende Assistenten erfolgt für jedes Gerät eine Erstinstallation und danach die Konfiguration individueller Einstellungen.

Top Artikel in VoIP Telefone