Web
Analytics
Skip to main content

FRITZ!Box Fon WLAN 7050

Die Fritzbox ist ausgerichtet für die kabellose Datenübertragung – so dass man auch ohne das Nutzen eines Internetkabels über WLAN surfen kann. Die Datentransferrate bei diesem Gerät beträgt 125 MBit in der Sekunde.

Bei der Ethernet Schnittstelle handelt es sich um eine Datenübertragungsrate von 100 MBit in der Sekunde. Die Fritz Box 7050 bietet 2 Ethernet RJ45 Stecker, mit der man sie mit dem Computer oder anderen Medien verbinden kann. Natürlich wird sowohl die WPA- als auch die WEP Verschlüsselung unterstützt.

Die FritzBox 7050 ist ein Gerät, welches extern zwischen Computer und TEA Dose installiert wird. Die Fritz Box ist über einen gängigen Browser mit der Eingabe von http://fritz.box aufrufen. Es öffnet sich an dieser Stelle das umfangreiche Einstellungsmenu der Fritz Box Fon WLAN 7050. Hier lassen sich nicht nur die Einstellungen für das drahtlose Internet regeln, sondern man kann auch die Telefonie-Optionen ändern. Die Fritz Box Fon WLAN ist leicht zu installieren. Sie weist ein sehr umfangreiches Menu auf. Eingehende und ausgehende Anrufe sowie Surfvorgänge und Datenfluss können festgehalten werden. In den „Einstellungen“ lassen sich grundlegende Änderungen vornehmen, beispielsweise das Einstellen einer neuen Internet Verbindung oder eines neuen Telefons. Wichtig gerade bei diesem Gerät ist die WLAN Funktion, die natürlich aktiviert sein muss, damit man kabellos im Internet surfen kann.

FRITZ!Box Fon WLAN 7050

FRITZ!Box Fon WLAN 7050 Bild:AVM

Top Artikel in DSL Router