Web
Analytics
Skip to main content

D-Link DWL-G122 G USB ADAPTER

Mit dem leistungsstarken WLAN-Router ist es nicht getan – ohne WLAN-Adapter an PC oder Notebook kann selbst der beste Router keine Funkverbindung herstellen. Zwar werden inzwischen fast alle neuen Notebooks mit integriertem WLAN ausgeliefert, Desktop-Rechner jedoch verfügen so gut wie nie über einen WLAN-Adapter. So groß die Auswahl an WLAN-Adaptern inzwischen auch ist, nicht jeder arbeitet zuverlässig, stabil und mit hoher Reichweite.

Der D-Link DWL-G122 gehört zu den hochwertigen WLAN-Adaptern. Da es sich um einen USB-Adapter handelt, muss zur Installation der Rechner nicht geöffnet werden. So ist die Inbetriebnahme des D-Link DWL-G122 auch für PC-Laien problemlos möglich. PCI-Einsteckkarten für den PC haben zudem den Nachteil, dass die Antenne meist zur Rückseite des Computers ausgerichtet ist – da viele Computer aber schlecht zugänglich an einer Wand stehen blockiert man sich so den Funkempfang. Da aber auch USB-Adapter oft an die rückwärtigen Anschlüsse gesteckt werden, hat sich D-Link ein praktisches Zubehör einfallen lassen. Der D-Link DWL-G122 wird inklusive eines USB-Verlängerungskabels und einem Standfuß für den Schreibtisch ausgeliefert. So findet der Stick quasi wie eine Antenne seinen Platz direkt auf dem Tisch und lässt sich zwecks Empfangsoptimierung perfekt positionieren.

D-Link DWL-G122 G USB ADAPTER

D-Link DWL-G122 G USB ADAPTER Bild:D-Link

Auch unabhängig dieses sinnvollen Zubehörteiles handelt es sich beim D-Link DWL-G122 um einen empfehlenswerten USB-WLAN-Adapter. Das Gerät arbeitet mit dem Standard IEEE802.11g mit 2,4 Gigahertz Funkfrequenz und überträgt bis zu 54 Megabit pro Sekunde an Daten. Natürlich ist der Stick auch abwärtskompatibel zu älteren WLAN-Standards wie 802.11b. Die Verschlüsselung kann mittels WEP, WPA oder WPA2 vorgenommen werden.

Die Installation geht zügig und einsteigerfreundlich von der Hand. Eine Konfigurationssoftware von D-Link erleichtert nach der Installation die Einrichtung des Funknetzwerkes. Software und Treiber liegen für Windows 2000 und XP vor, Treiber für Vista und Windows 7 müssen aus dem Internet heruntergeladen werden. Auch MacOS wird vom D-Link DWL-G122 unterstützt. Der Stick unterstützt die direkte Kommunikation zwischen zwei Rechnern (Peer-to-Peer, Ad-Hoc) und den für die Nutzung eines Routers wichtigen Infrastrukturmodus.

Um die volle Leistung des D-Link DWL-G122 ausnutzen zu können, muss der Stick an einem USB2.0-Port betrieben werden. Der WLAN-Adapter ist allerdings abwärtskompatibel und funktioniert auch an älteren Ports mit USB 1.1 – dann allerdings nicht mit voller Geschwindigkeit, da USB 1.1 maximal 10 Megabit pro Sekunde übertragen kann.

Top Artikel in DSL Router