Web
Analytics
Skip to main content

AVM FRITZ!Fon 7150 (Fritz!Box Router +Telefon + VOiP)

Allein in Bezug auf die Bedienbarkeit weiß der AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7170 -VOIP VPN WLAN Router zu überzeugen. Dass bei Routern eine ausführliche Bedienungsanleitung beiliegt, ist leider nicht selbstverständlich. Bei der AVM FRITZ!Box 7170 ist dies jedoch der Fall. Mit Hilfe der Anleitung bedarf es nur weniger Mausklicks und Handgriffe und Installation und Konfiguration des Routers sind abgeschlossen.

Auch wenn sich das Gerät noch im Auslieferungszustand befindet, so sind die wichtigsten Sicherheitsoptionen bereits eingestellt, das gilt ebenso für einen Netzwerkschlüssel. Um das WLAN-Netzwerk zu installieren, bedarf es eines WLAN-USB-Sticks, der im Lieferumfang enthalten ist. Kundenfreundlicher hätte Hersteller AVM die Konfiguration nicht lösen können. Hier heißt es wirklich „Plug and Play“, kaum wird der Stick eingesteckt, läuft die Installation automatisch ab. Andere Hersteller könnten sich an diesem Prozedere wirklich ein Beispiel nehmen. Aufgrund der Kosten für den USB-Stick wird man sich wohl oder übel aber auch in Zukunft mit unvollständigen und fehlerhaften Bedienungsanleitungen herumärgern müssen. Der USB-Stick wird erst in den Router, dann in den PC gesteckt, die entsprechenden Daten werden jeweils übertragen.

AVM FRITZ!Fon 7150

AVM FRITZ!Fon 7150 Bild:AVM

Damit ist die grundlegende Installation bereits abgeschlossen. An dieser Stelle kann das Surfen schon beginnen. Hierzu öffnet man den entsprechenden Browser, nun müssen die Nutzer-Daten des Providers eingegeben werden. Damit jedoch alles Features des AVM FRITZ!Box 7170 Routers genutzt werden können, sollte zuallererst ein Firmware-Update installiert werden. Allein bis zu diesem Punkt ist der Router vorbildlich. Dies mit Produkten der Konkurrenz zu erreichen, kann mitunter einiges an Nerven und Zeit kosten. Auch eher unbedarfte User können mit dem AVM FRITZ!Box 7170 Router innerhalb kürzester Zeit ein sicheres WLAN-Netz aufbauen. Das Gerät bietet zudem viele nützliche Features, wenn das Menü des Routers über den Browser angesteuert wird. Dazu gehören beispielsweise Wecker, die für jedes Telefon einzeln einstellbar sind oder auch Klingelsperren, die sogar für bestimmte Uhrzeiten und Telefonnummern konfigurierbar sind. Doch der Router hat noch viele weitere Funktionen zu bieten, deren Aufzählung an dieser Stelle müßig wäre. Ob diese tatsächlich dann auch von der Menge der Anwender genutzt werden, sei einmal dahingestellt. Dennoch ist diese reichhaltige Ausstattung an Features vorbildlich, insbesondere, da sie zudem auch fehlerfrei funktionieren. Auch dies sollte eine Selbstverständlichkeit sein, doch leider ist die Wirklichkeit oftmals leider eine andere.
Außerdem zu überzeugen weiß der AVM FRITZ!Box 7170 Router durch das VOIP-Telefonieren. Es ist ebenfalls einfach zu konfigurieren, die Sprachqualität ist herausragend, ist weitaus besser als bei einem analogen Telefonanschluss, sogar ISDN kann in dieser Hinsicht übertroffen werden. Man erhält tatsächlich den Eindruck, als befände sich der Gesprächspartner in unmittelbarer Nähe. Die Sendeleistung des Routers weiß ebenso zu überzeugen. Befindet sich der Router nicht allzu weit vom PC entfernt, kann die Leistung reduziert werden, was gleichzeitig eine erhebliche Verminderung des Stromverbrauchs mit sich bringt. Dieses Feature ist praktisch wie sinnvoll.
Der Käufer erhält mit dem AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7170 -VOIP VPN WLAN Router eine komplette Telefonanlage. Billig gekauft ist doppelt gekauft – diese Erfahrung kann man auch mit einem Router machen, da viele auf dem Markt befindliche Geräte lediglich über eine eingeschränkte Kompatibilität verfügen. Das Produkt von AVM jedoch bietet keinerlei Anlass zur Kritik und weiß absolut zu überzeugen.

Top Artikel in VoIP Telefone