Web
Analytics
Skip to main content

TP-Link TL-SG1005D Netzwerk Switch

Der TP-Link TL-SG1005D ist ein 5-Port GB-Netzwerk Switch, er überträgt 5x 1000 MBit/s (jeweils ein GB pro RJ45 Port). An den Desktop Switch können fünf PCs an das Gigabit Ethernet Netzwerk angeschlossen werden, die Daten mit 1000/100/10 Mbit/s übertragen. Das lüfterlose Desktop-Gehäuse mit Steckernetzteil ist auch für die Wandmontage geeignet. Der extrem preiswerte Switch (Amazon im Oktober 2011: 18 Euro) erfüllt seine Aufgaben bestens und hat ausgezeichnete Kundenbewertungen.

Technische Details und Features des TP-Link TL-SG1005D

Da der Switch im Vollduplex-Verfahren über fünf Ports jeweils ein Gigabit durchsetzt, beträgt die maximale Datenübertragungsrate 10 GBit/s. Beim Vollduplex-Verfahren werden die Datenpakete pro Port in beide Richtungen gleichzeitig durchgesetzt, sodass über jeden Port jeweils ein GB hin- und zurückstreamen, was 5 x 2 GB = 10 GB/s Durchsatz erzeugt. Der Switch ist unmanaged, das bedeutet, dass bestimmte Netzwerk- und Sicherheitseinstellungen nicht vom Nutzer konfiguriert werden, sondern der Switch über die nötigen Einstellungen verfügt, mit denen die den Anforderungen genügende Konnektivität und Sicherheit gewährleistet werden. Unmanaged Switches werden verwendet, wenn a) preiswerte Lösungen gesucht werden und b) eine Plug & Play Installation angestrebt wird, wie das in Heimnetzwerken der Fall ist. Managed Switches werden gern in Routern für Netzwerke eingesetzt, wo beispielsweise auf jedem Port zusätzliche Funktionen wie zeitbasierter Netzzugriff, Sperrung bestimmter Netzadressen oder sogar Keywords (Kindersicherung, auch in Büronetzwerken hilfreich) oder administrative Funktionen konfiguriert werden sollen, wenn etwa einer der angeschlossenen Rechner als Administrator mit der einzigen Änderungsberechtigung auf bestimmten Ebenen definiert werden soll. In vielen Netzwerken wird das jedoch nicht benötigt und verwirrt eher, weshalb der robuste unmanaged Switch präferiert wird. Darüber hinaus decken unmanaged Switches zuverlässig und flexibel das Geschwindigkeitsspektrum 10- oder 100 MB oder 1 GB ab, sie erkennen den Durchsatz pro Rechner. Und Verwaltung oder Hardwareoptimierung, auch Updates werden überflüssig.

TP-Link TL-SG1005D Netzwerk Switch

TP-Link TL-SG1005D Netzwerk Switch Bild:TP-Link

Der TP-Link TL-SG1005D ist mit WLAN und einer DC-IN Steckfassung ausgestattet, er nimmt eine Filterung von MAC-Adressen vor. Das sind die Media-Access-Control-Adressen, also die definierten Hardware-Adressen des einzelnen Netzwerkadapters, über welche die am Netzwerk angeschlossenen Geräte definiert werden (MAC hat in diesem Zusammenhang nichts mit MAC-Computern zu tun). Apple nennt die Adressen auch Ethernet-ID oder Wi-Fi-Adresse, seltener Airport-ID, bei Windows heißen MAC-Adressen auch physikalische Adressen. Die MAC-Adressen sind für die Adressierung von Netzwerkgeräten notwendig. Der TP-Link TL-SG1005D ist in dieser Hinsicht selbstlernend, erkennt also die Zuordnung der PCs nach dem Plug-in.

Vorteile des TP-Link TL-SG1005D Netzwerk Switches

Der Switch in den Abmessungen 165 x 108 x 28 mm (Herstellergarantie: 24 Monate) verfügt über ein sehr schönes Design, wobei die Amazon-Darstellung wohl nicht stimmig ist, in Wahrheit ist er D-Link-like schwarz-weiß gehalten. Er stellt die Konnektivität über Kabel und wireless her und unterstützt alle gängigen, modernen Netzwerkprotokolle von IEEE802.3 über 802.3u/a/b/x und CSMA/CD bis zu TCP/IP. Über LEDs wird die Stromversorgung und Portbelegung angezeigt. In Verbindung zum Beispiel mit einer Fritz!Box oder einem anderen Router ist vollwertiges Routing mit 5 angeschlossenen PCs und Full-Duplex-Durchsatz mit 1 GB möglich, und das im 24/7 Crossover Betrieb. Für die robuste, zuverlässige Funktionalität bei gleichzeitig sehr hohem Datendurchsatz ist der Switch sehr preiswert, insbesondere in Haushalten, in denen ein Router beispielsweise mit 4 Ports existiert, die durch PC, Drucker und Multimedia größtenteils belegt sind, ist der Switch zur Aufrüstung für sehr kleines Geld ideal geeignet. Auch die geringe Größe und das Design tragen zum Komfort bei, der Switch kann bequem auf einer Schreibtischecke untergebracht, bei Bedarf an der Wand montiert werden.

Top Artikel in Netzwerk Hubs