Web
Analytics
Skip to main content

TP-Link Netzwerk Switch 1000Mbps (8x Gigabit LAN Ports)

Gerade in kabelgebundenen Ethernet-Netzwerken ist ein leistungsstarker Switch von großer Bedeutung. Dieser trägt dazu bei, dass das Signal zwischen den einzelnen Geräten umgeschaltet und effektiv verwaltet wird. Wer auf ein hohe Geschwindigkeit bei Switches Wert legt, für den sind Geräte wie der TP-Link Netzwerk Switch 1000Mbps (8x Gigabit LAN Ports) geeignet.

Die technischen Daten des TP-Link Netzwerk Switch 1000Mbps (8x Gigabit LAN Ports)
Der TP-Link Netzwerk Switch 1000Mbps (8x Gigabit LAN Ports) ist dank seiner umfangreichen Ausstattung mit Ports sowohl für größere Heim- als auch für Büronetzwerke geeignet. Dank der Unterstützung unterschiedlicher Übertragungsprotokolle mit 10, 100 und auch 1.000 MBit pro Sekunde, ist der TP-Link Netzwerk Switch 1000Mbps (8x Gigabit LAN Ports) mit einer großen Zahl von Netzwerkgeräten kompatibel. So können besonders schnelle und moderne Ethernet-Geräte mit 1.000 MBit pro Sekunde angesteuert werden, während ältere Geräte mit einer niedrigeren Bandbreite versorgt werden, ohne dass dafür ein eigener Router angeschafft werden müsste. Der TP-Link Netzwerk Switch 1000Mbps (8x Gigabit LAN Ports) ist damit besonders flexibel einsetzbar und kann problemlos auch in ältere Netzwerke integriert werden.

TP-Link Netzwerk Switch 1000Mbps (8x Gigabit LAN Ports)

TP-Link Netzwerk Switch 1000Mbps (8x Gigabit LAN Ports) Bild:TP-Link

Hervorzuheben ist beim TP-Link Netzwerk Switch 1000Mbps (8x Gigabit LAN Ports) sicherlich die Ausstattung mit gleich 8 Ports. Eine entsprechend hohe Zahl von Netzwerkgeräten wird von diesem Switch also gleichzeitig unterstützt. Der Wechsel zwischen des einzelnen Geräten erlaubt es, dass die Ressourcen bzw. Bandbreiten, die in einem Netzwerk zur Verfügung stehen, effektiv genutzt werden können. Der TP-Link Netzwerk Switch 1000Mbps (8x Gigabit LAN Ports) bietet solche Funktionen wie Auto-Negotiation, Auto-Uplink (Auto MDI/MDI-X) und Store-and-Forward an, so dass der Nutzer sich nicht um die intelligente Umschaltung zwischen den angeschlossenen Geräten kümmern muss. Der Switch ist zertifiziert für IEEE 802.3, IEEE 802.3u und IEEE 802.3ab sowie IEEE 802.3x und kann damit mit allen gängigen Übertragungsprotokollen eingesetzt werden.

Die Stromversorgung wird beim TP-Link Netzwerk Switch 1000Mbps (8x Gigabit LAN Ports) über ein externes Netzteil vorgenommen. Das Netzteil ist dabei nicht größer als bei einem Handy auch und lässt sich auch in beengte Steckerleisten einstecken. Das Gehäuse des Geräts weist die Abmessungen 18,6 mal 14,6 mal 4,4 Zentimeter auf und ist damit als kompakt zu bezeichnen. Damit lässt sich der TP-Link Netzwerk Switch 1000Mbps (8x Gigabit LAN Ports) einfach verstauen auch auf begrenztem Raum. Dank des niedrigen Stromverbrauchs wird das Gehäuse kaum warm und benötigt damit auch keinen störenden Lüfter. Aufgrund dieser Eigenschaft kann der TP-Link Netzwerk Switch 1000Mbps (8x Gigabit LAN Ports) auch auf dem Schreibtisch in der Nähe des Nutzers untergebracht werden ohne zu stören. Angeschlossene Geräte werden übersichtlich auf der Vorderseite des Gehäuses auf einem LED-Anzeige dargestellt. Damit behält der Nutzer jederzeit den Überblick über die aktiven Netzwerkgeräte.

Top Artikel in Netzwerk Hubs