Skip to main content

DSL Glossar

ADSL

ADSL

Die derzeit am häufigsten verwendete Anschlusstechnik bei den Breitbandanschlüssen ist ADSL. Das steht für Asymetric Digital Subscriber Line. Die Basis für diese Anschlusstechnik bildet das herkömmliche DSL. Die Vorgabe zur […]


ADSL Modem

ADSL Modem

ADSL (Advanced Data Subscriber Line, zu deutsch Verbesserte Teilnehmer Datenleitung), Modem – Gerät zur Datenkommunikation, diese beiden Begriffe zusammen ergeben das ADSL Modem. Dieses Gerät wird benutzt, um eine Einzelnverbindung […]

ATM

ATM

ATM steht für Asynchronous Transfer Mode. Es handelt sich dabei um eine Technik bei der Übertragung von Daten. Datenverkehr wird dabei in kleine Pakete geteilt, die eine Länge von 53 […]

Bandbreite

Bandbreite

Die Bandbreite wird auch mit einem „B“ abgekürzt und ist die Differenz von zwei Frequenzen. Diese sind in einem kontinuierlichen und zusammenhängenden Frequenzbereich angesiedelt. Die Formel zur Berechnung der Frequenz […]

BBAE

Splitter

BBAE steht für Breitbandanschlusseinheit und ist vielen wohl besser bekannt unter dem Begriff Splitter. Es handelt sich dabei um ein Gerät, das dafür sorgt die Daten bzw. Frequenzen mehrerer Anwendungen […]

Was ist ein Bit?

Bits

Bitte ein Bit, zählt in diesem Falle leider nicht. Ein Bit, ist die kleinste mögliche Dateneinheit die ein Computersystem besitzt ! Ein Bit besteht aus zwei Zuständen 0 und 1. […]

Breitbandanschluss

Breitbandanschluss

Unter einem Breitband-Anschluss beziehungsweise Breitbandzugang, versteht man eine Zugangsleitung die man für eine hohe Datenübertragungsrate benötigt. Der Breitband-Anschluss ist eine Weiterentwicklung des ISDN oder der Einwahl per Modem. Besonders Anfang […]

Webbrowser

Browser

Der Browser (vom Englischen „to browse“, was „durchblättern“ heißt) ist ein Programm, mit dem man verschiedene Arten von Dokumenten (oder auch Verzeichnisstrukturen) betrachten kann. Meistens wird der Browser dazu verwendet, […]

Call by Call

Call by Call

Call by Call heißt wörtlich aus der englischen Sprache übersetzt soviel wie „Anruf-für-Anruf“. Die Technik dient dazu, dass auch mit einem anderen Anbieter Telefongespräche geführt oder im Internet gesurft werden […]

CGI – Common Gateway Interface

CGI

CGI (Common Gateway Interface) ist eine Schnittstelle, die die Kommunikation (Datenmaustausch) zwischen Client und Server realisiert. Der Client empfängt, der Server sendet Daten bzw. Programme. Ziel der Methode ist die […]

Chat

Chat

Chat ist die moderne Art der Kommunikation per Computer. Im Chat schreibt man sich live und tauscht mit Gleichgesinnten Informationen über Alles, worüber man sich gern Unterhält, aus. Sehr viele […]

Client

Client

Das englische Wort Client kann je nach Anwendungsgebiet bzw. Lebensbereich und Bedeutung in mehreren deutschen Wörtern übersetzt werden, wie Klient, Kunde, Auftraggeber, Mandant. Eine seiner neuesten Bedeutungen hat das Wort […]

Crossover-Kabel

Crossover-Kabel

Ein Crossoverkabel ist ein Kabel aus dem Bereich der Computernetz Technik, das aus acht Adern besteht. Es ist ein Twisted Pair Kabel, bei dem auf jeder Seite ein RJ45 Stecker […]

DENIC

DENIC

DENIC eG ist die Registrierungsstelle (Registry), die für die Verwaltung der deutschen Top Level Domain .DE zuständig ist. Die Abkürzung kommt von (De)utsches (N)etwork (I)nformation (C)enter. DENIC eG wurde 1997 […]

DHCP

DHCP

DHCP kommt von „Dynamic Host Configuration Protocol“. Durch ein DHCP werden die IP-Adressen den zu einem Netzwerk bzw. Server gehörenden einzelnen Computern dynamisch zugewiesen. Es wird von DHCP Netzwerken, DHCP […]

Digitalisierung

Digitalisierung

Das Prinzip der Digitalisierung beruht auf der Darstellung von Informationen als Digitalsignale. Dies bedeutet, dass Informationen als Zahlen ode Ziffern, wert- und zeitdiskrete Zahlenfolgen, verschlüsselt werden. Der Begriff Digitalisierung hat […]

D/A- Wandler

CGI

Der D/A- Wandler, ausgesprochen der Digital- Analog- Umsetzer, setzt sich zum Ziel, digitale Werte umzusetzen in analoge Signale. Bei diesem Vorgang unterscheidet man hauptsächlich in drei verschiedene Methoden. Das Parallel- […]

DNS

DNS

Die Abkürzung des Internetbegriffs DSN kommt vom englischen „Domain Name System“. Die Hauptfunktion des DSN ist die Namensauflösung der Internetadressen (Domainnamen). Unter Namensauflösung ist die Zuordnung einer Internetadresse zu seiner […]

Domain

Domains

Domain als Internetbegriff beschreibt einen Bereich, der einen bestimmten Platz (auf einem Netzwerk) und eine bestimmte feste Internetadresse hat, die URL (Uniform Resource Locators). Jede Internetdomain hat einen Domain-Namen, der […]

Downstream

Downstream

Als Downstream werden Daten in Rechnernetzwerken bezeichnet, wenn sie, abgesendet vom entfernten Computer, an einem lokalen Rechner eingehen (Vergleiche Upstream: vom lokalen Rechner abgehende Daten). Andere gebräuchliche Bezeichnungen sind Download/-rate […]



banner