Skip to main content

VPN – Virtual Privat Network

VPN

VPN – Einführung Im Laufe der Zeit sind die Sicherheitsansprüche an die Datenkommunikation über größere Entfernungen zunehmend angestiegen. Virtual Private Network ist dahingehend eine Variante, um diesen Sicherheits-anforderungen zu entgegnen. […]

Was ist Cloud Computing?

Cloud Computing

Kaum ein IT-Thema wird aktuell öfter in den Medien behandelt als die ominöse „Cloud“. Ferne Rechnerwolken die uns Anwendungen, Daten, Rechenleistung schenkt? Nur selten wird dabei allerdings erklärt, wie diese […]

Sicherheit und Verschlüsselung in Netzwerken

Sicherheit und Verschlüsselung

Zu Beginn der siebziger Jahre war es durch die Entwicklung der ersten Mikroprozessoren erstmalig möglich geworden, die Leistungen der bis dahin schrankgroßen Rechenanlagen in bis dahin sensationell kleine Bauteile von […]

Reichweite von WLAN

WLAN

Ein Nachteil von WLAN ist immer noch die Reichweite dieser Technologie, die Technologien wie UMTS und GPRS noch nicht das Wasser reichen kann. Man kann sich mit seinem Laptop nur […]

Was ist VoIP bzw. Voice over IP?

VoIP

Unter Voice over IP (kurz VoIP) versteht man einfach nur das Telefonieren über Computernetzwerke mittels des Internet Protokolls (IP). Je nachdem wie und wo das Telefonieren dabei statt findet, spricht […]

VoIP für den Mittelstand

VoIP für den Mittelstand

Ein Verständnis des folgenden Textes setzt Grundkenntnisse von Netzwerk-technologien und Protokollen voraus, wobei der Schwerpunkt bei dem Internet Protokoll ( IP ) liegt. Der Text vermittelt technische Grundlagen für einen […]

FoIP – Fax over IP

Fax over IP

Bei derzeit etwa 120 Millionen Faxgeräten weltweit und rund 50 Milliarden Euro an Telefongebühren durch das Faxen liegt die Kostensenkung natürlich auch in diesem Bereich nahe. Insbesondere Unternehmen haben hier […]

GSM Leistungsmerkmale

GSM Leistungsmerkmale

Die folgende Auflistung stellt die wohl wichtigsten Aspekte der GSM-Leistungsmerkmale dar: – Kommunikation o Es handelt sich hierbei um eine mobile Kommunikationsmöglichkeit, welche über einen Funkweg realisiert und für die […]

GSM Technik

GSM Technik

Ein GSM-Netz unterliegt einer hierarchischen Struktur. Diese setzt sich aus mindestens einer Verwaltungsregion zusammen, welche einem MSC (Mobile Switching Center) unterliegt. Jede einzelne dieser Verwaltungsregionen besteht aus mindesten einer Lokalisierungszone, […]

GSM Architektur

GSM Architektur

Die Architektur von GSM ist, wie eben aufgezeigt, hierarchisch aufgebaut und sehr komplex. Dabei umfasst die GSM-Technik verschiedene Komponenten und Schnittstellen. Die Architektur an sich umfasst zwei wesentliche Bestandteile. So […]

GSM Funk-Schnittstelle (Um)

Kombination FDMA und TDMA

Die Funkschnittstelle bildet die Verbindung von Endgerät zur Basisstation und dient dem Medienzugriff. Zuerst wird FDD eingesetzt, um so den Uplink und den Downlink zu extrahieren. Somit ist der Mechanismus […]

GSM Logische Kanäle

Rahmenhierarchie

Logische Kanäle teilen sich in drei Möglichkeiten auf: – Verkehrskanäle – Signalisierungskanäle – Kontrollkanäle Die Kanäle können die Zeitschlitze jedoch nicht beliebig nutzen. Die GSM-Technik setzt hierfür ein spezielles Multiplexing […]

Lokalisierung der User bzw. Endgeräte bei GSM

Anrufaufbau

Ein grundlegendes Merkmal der GSM-Technik ist eine automatische und weltweite Lokalisierung von Usern bzw. deren Endgeräten. Dem System ist jederzeit bekannt (wenn Endgerät aktiv), wo sich der User mit seinen […]

Handover-Arten bei GSM

Anrufaufbau bei GSM

Zellulare Systeme, wie es bei GSM es der Fall ist, benötigen handover-Prozeduren. Ein Zellenradius ist normalerweise 35 km groß. Desto mehr Mobilstationen sich ein und die selbe Funkzelle teilen, desto […]

Access Point

Access Point

Ein Access Point hat zwei wichtige Hauptaufgaben. Es können sich an ihm so genannte WLAN-Clients einbuchen. Die Anzahl dieser Endgeräte ist abhängig vom Access Point. Die angebundenen Endgeräte kommunizieren untereinander […]

Adhoc-Modus

Adhoc-Modus

Mit Hilfe des WLAN, auch W-LAN, bzw. Wireless LAN (vom Englischen „wireless local area network“) sind bekanntlich drahtlose Datenübertragungen möglich, die anstatt über Kabelverbindungen über Funk realisiert werden, wozu nur […]

ADSL

ADSL

Die derzeit am häufigsten verwendete Anschlusstechnik bei den Breitbandanschlüssen ist ADSL. Das steht für Asymetric Digital Subscriber Line. Die Basis für diese Anschlusstechnik bildet das herkömmliche DSL. Die Vorgabe zur […]

ATM

ATM

ATM steht für Asynchronous Transfer Mode. Es handelt sich dabei um eine Technik bei der Übertragung von Daten. Datenverkehr wird dabei in kleine Pakete geteilt, die eine Länge von 53 […]

Bandbreite

Bandbreite

Die Bandbreite wird auch mit einem „B“ abgekürzt und ist die Differenz von zwei Frequenzen. Diese sind in einem kontinuierlichen und zusammenhängenden Frequenzbereich angesiedelt. Die Formel zur Berechnung der Frequenz […]

BBAE

Splitter

BBAE steht für Breitbandanschlusseinheit und ist vielen wohl besser bekannt unter dem Begriff Splitter. Es handelt sich dabei um ein Gerät, das dafür sorgt die Daten bzw. Frequenzen mehrerer Anwendungen […]